Arsenal :Wird es ernst? Mesut Özil erhält interessantes Angebot

mesut ozil 2020 800
Foto: MDI / Shutterstock.com

Wie NTVSPORT in Erfahrung gebracht haben will, hat sich D.C. United aus der Major League Soccer aus der Deckung  gewagt. Die Amerikaner hätten Özil das bisher "ernsthafteste Angebot" unterbreitet.

Der ehemalige Real-Regisseur soll durchaus Interesse an einem Umzug in die Vereinigten Staaten zeigen. Nicht nur aus sportlichen Gründen. Özil sei der Meinung, dass die USA der geeignete Ort sind, um seine Geschäftsaktivitäten nach seiner aktiven Fußballkarriere effektiv zu steuern.

Mesut Özil gehört ein E-Sport-Team (M10 Esports) und eine Klamottenmarke (M10 Streetwear). In Amerika will Özil außerdem angeblich die M10 Football Academy gründen.

Hintergrund


Özil hat allerdings NTV zufolge auch Angebote aus Italien, Katar und aus Saudi-Arabien vorliegen. Sein Vertrag bei den Gunners läuft am 30. Juni 2021 aus.

Wohin es Özil nach dem Vertragsende zieht, bleibt abzuwarten. Die britische Tageszeitung DAILY MIRROR hatte zuletzt noch berichtet, der Ex-Nationalspieler würde am liebsten in der Premier League bleiben.