AS Monaco :Wissam Ben Yedder bestätigt Interesse von Barça

wissam ben yedder 2019
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Für Wissam Ben Yedder war ein Weggang vom AS Monaco im zurückliegenden Winter kein Thema. Die Möglichkeit war in der Vergangenheit durchaus gegeben, der FC Barcelona klopfte gleich zweimal an.

"Barcelona wäre für mich früher eine Möglichkeit gewesen. Im letzten Sommer hat der Verein Kontakt zu mir aufgenommen und sich eine Menge Informationen beschafft. So war es auch im Winter, aber ein Transfer kam nicht zustande", lüftet Ben Yedder bei ONZE MONDIAL.

Die Monegassen zahlten im August vorigen Jahres eine Ablöse von 40 Millionen Euro. Ben Yedder ist mit 18 Toren und sieben Vorlagen in einer mehr als durchwachsenen Saison des Fürstentum-Klubs der herausragende Akteur.

Barça bot im Januar angeblich für den Nationalstürmer. In der französischen Presse war von einer Forderung von 80 Millionen Euro zu lesen.

Über die vermeintliche Offerte sagte ASM-Trainer Trainer Robert Moreno: "Ich weiß von nichts. Wenn sie 200 Millionen bezahlen, können wir reden. 80 sind zu wenig."

Hintergrund


Auch Dank Ben Yedder ist Monaco in der Tabelle auf den 9. Platz geklettert – und darf bei neun Punkten Rückstand auf den Europa-League-Rang noch leise von der Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb träumen.

Trotz der Avancen habe er sich auf seine Leistungen in Monaco konzentriert, meint Ben Yedder, für den das Barça-Interesse "ein schöner Bonus" gewesen sei. Ben Yedders aktueller Vertrag läuft noch bis 2024.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!