Borussia Dortmund :Wohin wechselt Jadon Sancho? Peter Crouch tippt auf Liverpool

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Geht Jadon Sancho bald für den FC Liverpool statt für Borussia Dortmund auf Torejagd?

"Wenn alles gut geht, kehrt er in die Premier League zurück. Die englischen Klubs werden Schlange stehen, um ihn zu verpflichten", prophezeit Ex-Profi Peter Crouch in seiner Kolumne in der DAILY MAIL.

Dabei sei vor allem der FC Liverpool interessant. "Es würde mich nicht überraschen, Jadon Sancho bald in Anfield zu sehen", so der über zwei Meter große Schlaks weiter.

Der junge Engländer sei dazu bestimmt, ein Superstar zu werden.

"Er hätte bei Manchester City bleiben, viel Geld verdienen und das ein oder andere Mal von der Ersatzbank kommen können", erklärte Crouch, der selbst drei Jahre lang für die Reds kickte und 2006 den FA Cup gewann, weiter. "Das wäre das einfachste gewesen."

Und weiter: "Aber Sancho ist aus der Komfortzone ausgebrochen und hat sich Borussia Dortmund angeschlossen. Man sieht, dass es ihm dort Spaß macht."

Anzeige

Der 19-Jährigie kam vor zwei Jahren zu Borussia Dortmund und hat noch einen Vertrag bis 2022.

Zuletzt wurde er mit einer Rückkehr zu Manchester City, aber auch mit deren Stadtrivale United in Verbindung gebracht.

Ein Interesse an dem Shootingstar wird aber auch Real Madrid und dem FC Barcelona nachgesagt.

In dieser Saison hat Sancho in sechs Pflichtspielen bereits drei Tore geschossen und sechs vorbereitet.

In der vergangenen Saison hat er in 43 Pflichtspielen 13 Treffer erzielt und 19 aufgelegt.

» Giganten-Duell um Jadon Sancho und Erling Haaland

» Jadon Sancho erfahrenster Youngster in Europa

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige