International Wormuth in Almelo entlassen

sid/2003f96721c88e09c088bcf720e3658c42292534
Foto: FIRO/FIRO/SID/

Als Begründung gab der Klub nach zuletzt drei Niederlagen in Serie einen Mangel an Vertrauen in den früheren Coach der deutschen U20-Nationalmannschaft für die bevorstehenden Abstiegs-Play-offs an. 

Wormuth hatte bereits im Winter seinen Wechsel nach Saisonschluss zum FC Groningen verkündet. Seitdem war die Mannschaft des 61-Jährigen immer tiefer in den Abstiegsstrudel geraten und konnte letztlich den Sturz in die Relegation nicht mehr verhindern. Den Klassenerhalt soll nun der bisherige Co-Trainer Rene Kolmschot sichern.

International

Von Juli 2010 bis August 2016 stand Wormuth in Diensten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), in Groningen unterschrieb der Berliner einen Vertrag bis 2025.