Ex-Real-Regisseur :Xabi Alonso erhält Job-Angebot aus La Liga


Karl-Heinz Rummenigge äußerte noch vor Kurzem, sich sehr gut vorstellen zu können, Xabi Alonso in Trainerfunktion zurück zum FC Bayern zu holen. Doch auch andere Klubs verfolgen offenbar diesen Plan.

  • Andre OechsnerMittwoch, 08.05.2019
Foto: Paparazzofamily / Dreamstime.com
Anzeige

In seiner Vita hat Xabi Alonso so einige Klubs notiert. Alles fing bei seinem Jugendklub Real Sociedad San Sebastian an, bei dem der heute 37-Jährige einst sein Profidebüt gab.

La Real soll es sein, das sich mit einer Rückkehr des ehemaligen Leistungsfußballers beschäftigt.

Das berichtet die AS, laut deren Angaben die Bemühungen laufen, Alonso in den Trainerstab zu holen.

Dem Bericht zufolge legte Real Sociedad Alonso bereits das erste Angebot vor, das vorsehe, zunächst als Cheftrainer der zweiten oder dritten Mannschaft zu arbeiten.

Perspektivisch sei jedoch der Posten als Trainer der Profis vorgesehen. Ein Treffen zwischen Alonso und Vereinspräsident Jokin Aperribay soll es bereits gegeben haben.

Tätig ist Alonso aktuell in der Jugendabteilung von Real Madrid. Dort kümmert er sich parallel um seine Ausbildung zum Trainer.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige