Real Sociedad :Xabi Alonso übernimmt Trainerjob bei Zweitvertretung


Der ehemaligen spanische Nationalspieler Xabi Alonso macht den nächsten Schritt auf der Trainer-Karriereleiter. Ab der kommenden Saison übernimmt er die zweite Mannschaft seines Jugendklubs Real Sociedad San Sebastian.

  • Andre OechsnerMontag, 03.06.2019
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Xabi Alonso kehrt zu seinen fußballerischen Ursprüngen zurück.

Wie Real Sociedad San Sebastian bekanntgibt, übernimmt der heute 37-Jährige ab der neuen Saison als Cheftrainer die zweite Mannschaft.

Bei den Basken stieg Alonso einst zum Profi im Herrenbereich auf, im Sommer 2004 ging es schließlich für 16 Millionen Euro zum FC Liverpool.

Der einstige Kreativspieler beendete vor zwei Jahren seine aktive Karriere.

Im Nachwuchs seines ehemaligen Arbeitgebers Real Madrid sammelte er seit vergangenem Sommer erstmals Erfahrungen als Jugendtrainer und arbeitete nebenbei an seiner Trainerlizenz.

In San Sebastian unterschreibt er vorerst für zwei Jahre. Die Basken planen, ihn langfristig zum Chefcoach der ersten Mannschaft zu machen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige