FC Barcelona :"Xavi Hernandez wird irgendwann Barça-Trainer"

xavi 2020 6001
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com
Werbung

"Ich denke, Xavi wird irgendwann Barcelona trainieren, er hat ihre DNA. Er arbeitet bereits als Trainer, um Erfahrungen zu sammeln und bereitet sich darauf vor, bei Barça auf die Bank zu kommen", sagte der ehemalige argentinische Nationalspieler gegenüber MARCA.

Javier Saviola und Xavi kennen sich aus gemeinsamen Barça-Zeiten. Saviola spielte von 2001 bis 2004 und 2006/2007 bei den Katalanen, Xavi verließ die Blaugrana 2015 in Richtung Al Sadd, wo er seit 2019 als Trainer arbeitet.

Hintergrund

Xavi hat bleibenden Eindruck hinterlassen. "Ich bewundere ihn nicht nur als Fußballspieler, sondern auch als Freund. Was am meisten auffällt, ist seine Spielvision Es schien, als hätte er einen Spiegel hinter sich, er kontrollierte immer alles, was um ihn herum ablief", so Saviola.

Saviola heuerte nach seiner Zeit beim FC Barcelona bei Real Madrid an, stand zudem beim FC Malaga, Benfica Lissabon, Sevilla und AS Monaco unter Vertrag. Anfang 2016 beendete er seine aktive Karriere.

Video zum Thema