Xherdan Shaqiri :Gerüchte um Schalke-Wechsel

xherdan shaqiri angel di maria
Foto: AGIF / Shutterstock.com

Der Transfermarkt-Experte Gianluca Di Marzio berichtet, dass die Königsblauen ihre Fühler nach dem Schweizer Nationalspieler ausstrecken.

Schalke soll bereits ein Angebot abgegeben haben. Als Ablösesumme werden 16 Millionen Euro gehandelt.

Shaqiri soll nicht abgeneigt sein, in die Bundesliga zurückzukehren und auf Schalke anzuheuern, heißt es.

Shaqiri (23) war erst im Winter vom FC Bayern München zu Inter Mailand gewechselt. Die Leihe wurde zum 1. Juli in einem Kauf umgewandelt.

Die Zeit des Schweizers bei den Nerazzurri könnte aber bereits nach einem halben Jahr wieder ablaufen.

Hintergrund


Chefcoach Roberto Mancini würde dem Vernehmen nach lieber Wölfe-Star Ivan Perisic oder Mohamed Salah (Chelsea) als Flügelstürmer im San Siro begrüßen.

Vor Schalke hat sich bereits der englische Erstligist Stoke City um Shaqiri bemüht. Auch der FC Everton zeigt Interesse.