Liverpool :Zahltag! Jürgen Klopp winkt fette Gehaltserhöhung

Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com
Anzeige

Jürgen Klopp (51) winkt beim FC Liverpool nach den Erfolgen der vergangenen Saison eine lukrative Vertragsverlängerung.

Wie die SUN berichtet, wollen die US-amerikanischen Besitzer des FC Liverpool schnellstmöglich mit dem deutschen Trainer verlängern.

Dazu sind sie bereit tief in die Tasche zu greifen. Demnach soll das Gehalt des 52-Jährigen von derzeit 7,8 Millionen Euro auf 11,15 Millionen Euro pro Saison steigen, der neue Kontrakt bis 2025 laufen.

Mit der Gehaltserhöhung soll auch dem Erfolg in der Champions League und der starken Saison in der Premier League (Vize-Meister hinter Manchester City) Rechnung getragen werden.

Insgesamt würde Jürgen Klopp, dessen aktuelles Arbeitspapier immerhin noch bis 2022 läuft, bei einer Unterschrift bis zum Vertragsende rund 67 Millionen Euro verdienen.

Jedoch soll der Ex-Dortmunder noch zögern. Schließlich ist die Zusammenarbeit von Joachim Löw und dem DFB auch bis 2022 datiert und Klopp immer wieder als neuer Bundestrainer im Gespräch.

Video zum Thema

Auch sein Berater deutete unlängst an, dass "dies eine Option für ihn sei", wenn Löw nicht mehr wolle.

Marc Kosicke stellte aber auch klar, dass sich sein Klient beim FC Liverpool pudelwohl fühlt.

"In Liverpool würde man den sogar gern verlängern", bestätigte er der WELT die Berichte der SUN und des GUARDIAN, der schon im Juni von einer sich anbahnenden Vertragsverlängerung schrieb.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige