Chelsea :Zappacosta vor Chelsea-Abgang – es geht in die Heimat

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Lediglich vier Einsätze in der Premier League wurden Davide Zappacosta in der vergangenen Saison zugesprochen.

An den beiden ersten Spieltagen stand er nicht mal mehr im Kader des FC Chelsea. Grund genug, den Spind zu räumen.

Wie italienischen Medien zu entnehmen ist, steht Zappacosta vor dem Wechsel zur AS Rom.

Transferexperte Gianluca di Marzio berichtet von einem einjährigen Leihgeschäft inklusive Kaufoption. Der obligatorische Medizincheck ist noch für diese Woche angesetzt.

Zappacosta könnte in Rom das Erbe von Davide Santon antreten, der laut CORRIERE DELLO SPORT vor dem Wechsel zum spanischen Erstliga-Aufsteiger RCD Mallorca steht.

Nach auffallend starken Leistungen im Dress des FC Turin schlug Chelsea im Sommer 2017 für 25 Millionen Euro zu.

Durchsetzen konnte sich Zappacosta seitdem unter keinem der Blues-Trainer, 52 Pflichtspiele stehen zu Buche.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige