Real Madrid :"Zidane ist ein Genie, auch wenn er das Spiel nicht revolutioniert hat"

zinedine zidane 2017 7
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Zwischen 2015 und 2018 holte Real Madrid unter der Anleitung von Zinedine Zidane dreimal die Champions League. Djamel Belmadi ist der Meinung, dass die Wertschätzung, die dem Zidane in Relation zu den Erfolgen entgegengebracht wird, viel zu gering ausfällt.

"Ich bewundere Guardiola, Klopp, Zidane … Wir realisieren aber nicht, dass Zidane ein großartiger Trainer ist. Wenn Mourinho oder Guardiola dreimal in Folge die Champions League gewinnen, würden wir sie als Genies bezeichnen. Zidane ist ein Genie, auch wenn er das Spiel nicht revolutioniert hat", sagte Belmadi.

Hintergrund


Stattdessen werde über die Philosophie einiger Trainer diskutiert, die nichts gewonnen haben. "Moment mal, was wollen wir überhaupt?", fragte Belmadi rhetorisch. "Werden wir nach Siegen oder der besten Philosophie bewertet? Leute! Alle hoffen, dass ihr gewinnt."

In LaLiga holte Zidane mit Real in dieser Saison außerdem seinen zweiten Titel nach 2016/17. Ob es in der Königsklasse in Kürze bis nach Lissabon geht, bleibt offen. Real verlor das Hinspiel im Achtelfinale gegen Manchester City zu Hause mit 1:2.