Real Madrid :Zidane stellt klar: Benzema ist der beste Franzose, er gehört in die Nationalelf

Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Karim Benzema schießt derzeit alles kurz und klein. Neun Treffer hat der Mittelstürmer für Real Madrid bereits erzielt, führt damit die Torschützenliste der Primera Division vor Weltfußballer Lionel Messi an.

Doch egal, wie häufig Benzema trifft, eine Nominierung für die Equipe Tricolore wird der Ex-Stürmer von Olympique Lyon wohl weiterhin nicht ergattern.

Nationaltrainer Didier Deschamps steht nach der Erpressungsaffäre um Mathieu Valbuena, in die Benzema verwickelt war, mit dem Real-Stürmer auf dem Kriegsfuß.

Vorwürfe Benzemas in Richtung Deschamps, dieser berufe ihn nicht, weil er algerische Wurzeln habe, brachten das Fass zum überlaufen.

Laut Zinedine Zidane hätte Benzema sportlich gesehen jedoch einen Platz in der Equipe Tricolore verdient.

"Aus fußballerischer Sicht ist er der beste, der Frankreich zur Verfügung steht", sagte der Real-Coach laut AS auf einer Pressekonferenz: "Ich denke, er sollte definitiv einen Platz haben."

Anzeige

Benzema habe schon immer für Frankreich auflaufen wollen, so Zidane weiter, "aber ich kenne die ganze Situation nicht genau, um ehrlich zu sein."

Obwohl Benzema seit Ende 2015 keine Rolle mehr in der Nationalmannschaft spielt, ist er mit 27 Toren nur knapp hinter Antoine Griezmann (29 Tore) auf Rang neun in der ewigen Torschützenliste.

» James Rodriguez: Warum sein Wechsel zu Atletico Madrid platzte

» Xabi Alonso schwärmt von Zinedine Zidane

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige