Ex-Juve-Weggefährten :Zinedine Zidane musste man lieben, sagt ein Ex-Kollege von Juventus Turin

zinedine zidane real madrid 4
Foto: Marcos Mesa Sam Wordley / Shutterstock.com

Bevor Zinedine Zidane 2001 zu Real Madrid weiterzog, hatte er fünf starke Jahre bei Juventus Turin. Paolo Montero erinnert sich mit funkelnden Augen zurück.

"In diesem Juve-Team hatten wir Spieler wie Alessandro Del Piero und Zinedine Zidane, die Spiele im Alleingang entscheiden konnten", erklärt Montero bei SKY, eher er zur Lobeshymne auf Zidane ansetzt.

"Zizou  war für mich einer der bescheidensten, die ich kannte – und viele großartige Spieler haben für Juventus gespielt. Es war unmöglich, Zizou nicht zu lieben", schwärmt Montero, der von 1996 bis 2001 gemeinsam mit Zidane für Juve spielte.

Hintergrund


Heute 48-jährig betreut Montero den italienischen Drittligaklub US Sambenedettese. Der Uruguayer träumt davon, irgendwann einmal Juve zu trainieren.

"Jeder ehemalige Spieler, der Juventus liebt, träumt davon, dort zu trainieren", sagt Montero, der das Ganze allerdings realistisch einordnet. "Das alles ist aber sehr weit weg. Jeder, der bei Juventus war, würde es mögen."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!