Real Madrid :Zinedine Zidane spricht über die Entwicklung von Achraf Hakimi

zinedine zidane 2019 08 007
Foto: lev radin / Shutterstock.com

Nach aktuellem Stand sieht es danach aus, als würde Achraf Hakimi zumindest in der Vorbereitung auf die neue Saison erst mal wieder bei Real Madrid unterkommen. Zinedine Zidane hat Hakimis Entwicklung wohlwollend zur Kenntnis genommen.

"Wir sehen, was er für eine Saison spielt und ich freue mich für ihn. Er musste gehen, um viele Spiele zu machen – und genau das macht er", sagte der Cheftrainer von Real Madrid während einer Pressekonferenz.

Mit fünf Toren und zehn Vorlagen spielt Hakimi eine überragende Bundesliga-Saison. Da erscheint es nur logisch, dass Borussia Dortmund die Leihgabe gerne dauerhaft an sich binden möchte. So wurde es auch stets in die Öffentlichkeit transportiert.

achraf hakimi 2020 06 03
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Hintergrund


"Ich denke, dass wir alle, sowohl in Madrid als auch in Dortmund, mit Hakimi zufrieden sind", sagte Zidane, der mit seiner Äußerung zumindest den Anschein erweckt, sich nach Ablauf der Saison erst mal ein persönliches Bild von dem marokkanischen Überflieger machen zu wollen.

"Die vertragliche Situation ist eindeutig, dass er nach der Leihe zu Real Madrid zurückkehrt. Aber natürlich sind wir bemüht und haben Interesse daran, dass er auch in der kommenden Saison beim BVB spielt", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc vergangene Woche.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!