Foto: Marcos Mesa Sam Wordley / Shutterstock.com

Ex-Real-Coach :Zinedine Zidane: Warum er nicht zu Chelsea will

  • Fussballeuropa Redaktion Montag, 11.03.2019

Gerücht Zinedine Zidane hat Medienberichten zufolge kein Interesse an dem Cheftrainer-Posten beim FC Chelsea.

Werbung

Der dreifache Champions-League-Sieger wurde in den vergangenen Wochen als Nachfolger von Maurizio Sarri an der Stamford Bridge gehandelt.

Die Blues sind unter dem Italiener hervorragend gestartet, mittlerweile aber auf den sechsten Tabellenplatz der Premier League abgerutscht.

Zudem setzte es eine mehr als bittere 0:6-Pleite gegen Manchester City.

Laut THE SUN kämpfen die Blues darum, Zinedine Zidane als Nachfolger zu verpflichten.

Allerdings soll die Transfersperre gegen Chelsea für die beiden kommenden Transferperioden Zidane laut METRO abschrecken.

Die FIFA hatte Chelsea wegen Vergehen bei der Verpflichtung jugendlicher Spieler bestraft. Erst im Sommer 2020 dürfen neue Spieler registriert werden.

Die Blues legten allerdings Einspruch gegen die Strafe ein und hoffen darauf, dass sie zumindest verkürzt wird und man im Winter 2019/2020 wieder einkaufen darf.

Zinedine Zidane wird auch bei Juventus Turin und Manchester United als neuer Chefcoach gehandelt.

Zudem gibt es Spekulationen um ein Comeback bei Real Madrid.

Real-Präsident Florentino Perez (71) soll den Erfolgscoach nach dem Champions League-Debakel gegen Ajax Amsterdam (1:4) um eine Rückkehr gebeten haben.

Werbung

Chelsea

Weitere Themen