Harte Worte :Zlatan Ibrahimovic enthüllt deutliche Mourinho-Kritik


Zlatan Ibrahimovic hatte nie Probleme damit, wenn er von seinem ehemaligen Coach Jose Mourinho (56) kritisiert wurde.

  • Fussballeuropa RedaktionSonntag, 24.03.2019
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com
Anzeige

Paul Pogba kam bei Manchester United mit Jose Mourinho  überhaupt nicht mehr zurecht. Unter anderem störte den Franzosen die Kritik des Trainers.

Ein Spieler, der nie Probleme mit Mourinho hatte, ist Zlatan Ibrahimovic.

Der Schwede, der von 2016 bis 2018 und 2008/2009 bei Inter Mailand unter Mourinho arbeitete, enthüllte nun eine deutliche Kritik von The Special One.

" Dass er seine Spieler kritisiert, ist nicht neu", betont Ibrahimovic gegenüber dem DAILY MIRROR.

"Es geht darum, wie du es aufnimmst. Bei mir war es so: Ich sagte, mir: 'Ich gehe auf den Platz und zeige ihm, dass ich es besser kann.'".

Ibrahimovic enthüllt zudem eine Anekdote aus gemeinsamen Tagen bei den Nerazzurri.

Video zum Thema

"Es gab bei Inter eine Situation, in der wir eine schlechte erste Halbzeit spielten. In der Halbzeitpause kritisierte er mich", blickte der Schwede zurück.

Ibrahimovic weiter: "Ich sollte als bester Spieler Italiens ausgezeichnet werden. Da sagte er: 'Wenn du dir deinen Preis abholst, solltest du dich schämen. So wie du jetzt spielst, verdienst du es nicht.'"

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige