AC Mailand :Zlatan Ibrahimovic fordert Klarheit von den Bossen

zlatan ibrahimovic 2020 11
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Ralf Rangnick soll der neue starke Mann beim AC Mailand werden. Angeblich gibt es bereits einige Einigung mit Geschäftsführer Ivan Gazidis.

Das behauptet der jüngst entlassene Ex-Manager Zvonimir Boban. Rangnick soll Sportdirektor und Cheftrainer werden. Für Zlatan Ibrahimovic (38) hat der Deutsche keine Verwendung mehr, heißt es in der GAZZETTA.

Der Grund: Rangnick habe Zweifel, dass er Ibrahimovic in seine taktischen Überlegungen implementieren könnte. Der 38-Jährige nehme sich zu viele Freiräume.

Ibrahimovic fordert nun Klarheit. Laut der GAZZETTA DELLO SPORT hat der Schwede Geschäftsführer Gazidis um ein  Treffen gebeten.

Ibrahimovic will Bescheid wissen über die Pläne der Bosse und die für ihn selbst angedachte Rolle im Giuseppe Meazza.

Ibrahimovic war im Januar zu den Rossoneri zurückgekehrt. Sein Arbeitspapier endet am 30. Juni 2020, kann allerdings per Option um eine Saison verlängert werden.

Trainingstechnisch kann es Zlatan Ibrahimovic derzeit etwas lockerer angehen lassen. Der AC Mailand hat das Mannschaftstraining bis zum 15. März ausgesetzt.

Die Serie A pausiert ohnehin bis zum 3. April, weil das Coronavirus in Italien immer heftiger wütet.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!