Los Angeles Galaxy :Zlatan Ibrahimovic macht Kampfansage an die Liga


Zlatan Ibrahimovic (37) hat seine Vertragsverlängerung bei Los Angeles Galaxy mit einer Kampfansage an die MLS-Konkurrenz gefeiert.

  • Fussballeuropa RedaktionDonnerstag, 20.12.2018
Foto: katatonia82 / Shutterstock.com
Anzeige

Der Schwede sagte in der vergangenen Woche dem AC Mailand ab und einigte sich mit Los Angeles Galaxy auf einen neuen Vertrag.

Die Laufzeit bis Ende 2019 blieb unverändert, Ibrahimovic erhält jedoch den Status einen Designated Players, damit darf der 37-Jährige mehr verdienen.

In seinem ersten Jahr in der Major League Soccer erhielt Ibrahimovic lediglich 1,3 Millionen Euro Jahresgage.  Jetzt wird der Superstar deutlich mehr kassieren.

Ibrahimovic erzielte in seiner ersten Saison 22 Tore. Jetzt verspricht er den Galaxy-Fans eine Leistungssteigerung.

"Ich kenne meine Mannschaft besser, ich kenne die Liga besser, ich kenne meine Gegner besser - auch wenn sie mich natürlich schon seit dem ersten Tag kannten", erklärte Ibrahimovic.

Die Kampfansage des Schweden: "Die zweite Saison wird ganz anders."

Video zum Thema

Bereits zuvor hatte Ibrahimovic via TWITTER erklärt: "MLZ. Ich bin noch nicht fertig mit dir."

General Manager Dennis te Kloese freut sich über Zlatans Verbleib.

"Er hat seinen Wert unter Beweis gestellt, um ihn herum werden wir unsere Mannschaft weiter verstärken."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige