Bitter für den FCB :Zlatan Ibrahimovic schnappt den Bayern ein Talent weg

zlatan ibrahimovic 2020 17
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com
Anzeige

Der 17-jährige Akinkunmi Amoo wird der schwedischen Tageszeitung AFTONBLADET zufolge nicht zum FC Bayern München wechseln.  Grund ist ein Video von Zlatan Ibrahimovic.

Der Stürmer, der sich Ende 2019 bei Hammarby IF eingekauft hat, soll dem Nigerianer darin einen Wechsel zum schwedischen Erstligisten nahegelegt haben.

"Wir warten auf Dich in Hammarby", soll der 38-Jährige Amoo in der Videobotschaft mitgeteilt haben. In den kommenden Tagen soll er bereits bei Hammarby trainieren.

Noch steht der Teenager in seiner Heimat unter Vertrag. Für die nigerianische U 17 gelangen ihm bei der WM im Herbst drei Vorlagen in vier Spielen.

Zlatan Ibrahimovic steht seit dem vergangenen Monat beim AC Mailand unter Vertrag. Sein Vertrag läuft bis zum Saisonende, kann aber per Option bis 2021 verlängert werden.