AC Mailand :Zlatan Ibrahimovic: So viel zahlt ihm Milan für sechs Monate

zlatan ibrahimovic ac mailand 2019 1510 3
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com
Anzeige

Jetzt ist es offiziell: Zlatan Ibrahimovic kehrt zum AC Mailand zurück. Die Verpflichtung des 38-Jährigen wurde am Freitagabend von offizieller Seite bestätigt.

Zlatan Ibrahimovic, der bereits von 2010 bis 2012 für den siebenmaligen Champions-League-Sieger stürmte, erhält zunächst einen Vertrag bis zum Saisonende.

Dazu gibt es eine Option auf eine Vertragsverlängerung bis 2021. Am 2. Januar soll Ibra zum Medizincheck eintreffen. Danach wird er vorgestellt.

Vielleicht kommt der wohl beste schwedische Fußballer der Geschichte im Heimspiel gegen Sampdoria Genua am 6. Januar (15:00 Uhr) bereits zum Einsatz.

Ibrahimovic lässt sich für seine Dienste fürstlich entlohnen. Nach Informationen der GAZZETTA DELLO SPORT kassiert er für seinen Halbjahresvertrag 3,5 Millionen Euro netto plus Boni.

Milan kann die Tore von Ibrahimovic gut gebrauchen. Der stolze Traditionsverein ist nur auf dem 11. Tabellenplatz der Serie A zu Hause.

Der Trainer- und Taktikwechsel zu Saisonbeginn von Gennaro Gattuso (41) zu Marco Giampaolo ging völlig in die Hose, seit der Amtsübernahme von Stefano Pioli hat sich noch nicht viel gebessert.

Ibrahimovic, der mit dem AC 2011 den Gewinn des Scudetto feierte, ist heiß auf seine neue Aufgabe bei der Alten Liebe.

"Ich kehre in die Stadt zurück, die ich liebe. Ich werde dafür kämpfen den Saisonverlauf zu ändern", kündigte der Superstar an.

Ibrahimovic hatte zuletzt knapp zwei Jahre für Los Angeles Galaxy in der Major League Soccer gespielt, er fühlt sich aber noch gut genug für die Serie A.

Dass er weiß, wie man in Italien Tore erzielt, hat er einst nicht nur beim AC Mailand, sondern auch bei Juventus Turin und Inter Mailand gezeigt.

122 Treffer in 219 Spielen erzielte Ibrahimovic in der Serie A bisher. Ab Januar 2020 werden wohl noch einige Tore hinzukommen…