AC Mailand :Zlatan Ibrahimovic vor Verlängerung - neuer Sturmpartner soll von Real Madrid kommen

zlatan ibrahimovic 2020 7002
Foto: Nicolo Campo / Shutterstock.com

Zlatan Ibrahimovic und der AC Mailand gehen offenbar weiterhin gemeinsame Wege. Nach Informationen von TUTTOMERCATOWEB haben sich die Rossoneri und der Schwede auf eine Vertragsverlängerung geeinigt.

Auch die GAZZETTA DELLO SPORT will von der Einigung erfahren haben. Ibrahimovic wird der Sporttageszeitung zufolge sieben Millionen Euro netto bis 2021 verdienen. Ibrahimovic kehrte im Winter von Los Angeles Galaxy nach Mailand zurück und hatte mit zehn Toren in 18 Spielen großen Anteil an der Qualifikation für die Europa League.

Im Falle der Champions-League-Qualifikation hätte sich Ibrahimovics Vertrag automatisch bis 2021 verlängert. Jetzt man sich auf ein neues Arbeitspapier geeinigt.

paolo maldini 2020 3
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com

Sportdirektor Paolo Maldini hatte jüngst bereits angekündigt: "Ibrahimovic genießt bei uns Priorität, aber natürlich haben wir auch einen Plan B und C in der Tasche. Wir arbeiten hart daran, eine Einigung zu erzielen."

Hintergrund


Brahim Diaz bald an der Seite von Zlatan Ibrahimovic?

Ibrahimovic soll auch mit bald 39 Jahren (Geburtstag am 3.10.) eine prägende Rolle in der Offensive der Rossoneri spielen. Dabei soll er Unterstützung von einem spanischen Youngster erhalten: Brahim Diaz.

Der Flügelstürmer hat bei Real Madrid wegen der großen Konkurrenz in der Offensive kaum Aussicht auf Spielzeit, Real strebt daher eine Ausleihe an. Auch ein Verkauf samt Rückkauf-Klausel scheint möglich.

brahim diaz
Foto: lev radin / Shutterstock.com

Nach Informationen der Sporttageszeitung MARCA haben 20 Vereine Interesse an dem 21-Jährigen hinterlegt. Unter anderem der AC Mailand. Die Rossoneri sollen im Diaz-Rennen in der Favoritenstellung stehen, auch weil die Verbindungen der Bosse nach dem Transfer von Theo Hernandez aus Madrid nach Mailand im vergangenen Sommer gut sein sollen.

Brahim Diaz kam Anfang 2019 für 17 Millionen Euro von Manchester City ins Bernabeu, machte bisher aber erst 21 Partien (599 Spielminuten).

Neben Diaz denkt Milan der GAZZETTA DELLO SPORT zufolge auch über Luka Jovic (22) und Oscar Rodriguez (22) nach. Beide stehen aber noch langfristig im Bernabeu unter Vertrag, bis 2025 (Jovic) bzw. 2023 (Oscar).

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!