Los Angeles Galaxy :Zlatan Ibrahimovic will Ex-PSG-Kollege nach LA locken

Foto: Marcos Mesa Sam Wordley / Shutterstock.com
Anzeige

Wie schon vor einem Jahr, als Hatem Ben Arfa Paris Saint-Germain verlassen hatte, sucht der Franzose nach einem neuen Verein.

Laut L’ÉQUIPE sollen bereits zwei Klubs aus der US-Amerikanischen Major League Soccer ihre Interesse beim 15-maligen Nationalspieler hinterlegt haben.

Bei Los Angeles Galaxy soll sich demnach ein gewisser Zlatan Ibrahimovic für die Verpflichtung Ben Harfas einsetzen. Beide kennen sich aus gemeinsamen Zeiten beim französischen Meister.

Ben Harfa hoffe dem Bericht zufolge aber weiter auf eine Fortsetzung seiner Karriere in Europa. Allen voran sei die Primera Division sein Wunschziel.

Dort hatte es zuletzt von Real Betis, Espanyol und Leganes vorsichtiges Interesse gegeben, das sich aber größtenteils wieder zerschlagen hat.

Letztgenannte müssen erst einmal Platz in ihren Kadern schaffen, um neue Spieler verpflichten zu können.

Video zum Thema

Dem Vernehmen nach haben aber auch Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach ein erstes Interesse an Ben Harfa signalisiert.

Dieser könne sich einen Wechsel in die Bundesliga vorstellen, während er eine Rückkehr in die Premier League oder ein Engagement in der Süper Lig ausschließt.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige