Borussia Dortmund :Zorc bestätigt: Gespräche mit Roman Bürki laufen

roman burki 2018
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Schon im Wintertrainingslager hatte Roman Bürki betont, seinen Vertrag bei Borussia Dortmund verlängern zu wollen. Nun steht eine Unterschrift wohl bald bevor.

"Wir sind in Gesprächen", bestätigte Sportdirektor Michael Zorc dem KICKER. Der Torwart soll seinen 2021 auslaufenden Vertrag schnellstmöglich um zwei Jahre bis 2023 verlängern.

Roman Bürki spielt seit 2015 bei Borussia Dortmund. Damals kam er vom SC Freiburg zu den Schwarz-Gelben und verdrängte Roman Weidenfeller, der schließlich seine Karriere im Jahr 2018 beendete.

Hintergrund


"Ich habe dem Klub viel zu verdanken. Er stand auch in schwierigen Zeiten zu mir", sagte Bürki noch im Januar. "Ich kann mir im Moment nichts anderes vorstellen."

Zuletzt hatte der Schweizer im Oktober 2017 einen neuen Vertrag unterschrieben.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!