Borussia Dortmund :Zorc stellt klar: Christian Pulisic darf im Winter nicht weg


Borussia Dortmund wird den aus England umworbenen Flügelstürmer Christian Pulisic (20) in der Winter-Transferperiode nicht abgeben.

  • Fussballeuropa RedaktionMontag, 19.11.2018
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Anzeige

80 Millionen Euro Ablöse soll der FC Chelsea laut Medienberichten für Pulisic bieten. Eine Summe, die den BVB wohl reizen würde, schließlich läuft der Vertrag des Amis 2020 aus.

Ohne Vertragsverlängerung müsste Borussia Dortmund sein Eigengewächs im Sommer 2019 verkaufen, um ihn nicht ablösefrei zu verlieren.

Doch dazu soll es nicht kommen. Der Bundesliga-Tabellenführer arbeitet an einer Vertragsverlängerung mit dem Rechtsaußen.

Bis zum Saisonende werden die schwarzgelben Fans Pulisic auf jeden Fall bejubeln dürfen, denn ein Winter-Wechsel kommt nicht infrage.

"Wir planen mindestens bis zum Saisonende mit ihm", stellte Sportdirektor Michael Zorc im KICKER klar.

Von den anhaltenden Spekulationen - auch Liverpool soll Pulisic auf dem Einkaufszettel haben - zeigt sich der Manager wenig beeindruckt. Zorc: "Wir kennen diese Gerüchte seit vielen Jahren."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige