Ex-Liverpooler Jon Flanagan :Zu schlecht für Klopp und Gerrard - jetzt hat er einen neuen Verein

john flanagan
Foto: jaggat2 / Shutterstock.com

Für eine Zukunft beim FC Liverpool hatte es für Jon Flanagan nach 51 Profispielen nicht mehr gereicht. 2018 wurde das Reds-Eigengewächs nach zwei Leihen an die Glasgow Rangers abgegeben.

Im vergangenen Sommer endete Flanagans Zeit in Schottland unter Liverpool-Legende Steven Gerrard als Cheftrainer ebenfalls. Nach 39 Einsätzen für den Traditionsverein.  Seitdem war der Außenverteidiger ohne Klub.

Jetzt hat der mittlerweile 27-Jährige einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der RSC Charleroi nimmt den englischen Ex-Nationalspieler (ein Einsatz) unter Vertrag. Wie der belgische Erstligist mitteilt, unterschreibt Flanagan einen Vertrag bis zum Saisonende, der per vereinsseitiger Option um ein Jahr verlängert werden kann.