Vertrag bis 2021 :Zukunft beim FC Bayern: Jerome Boateng darf selbst bestimmen

jerome boateng 2020
Foto: Federico Guerra Moran / Shutterstock.com

Jerome Boateng bietet sich offenbar die Möglichkeit, seine Zukunft beim FC Bayern selbst zu gestalten. Laut SPORT BILD ist innerhalb der sportlichen Führung beschlossen worden, dass sollte der 2014er-Weltmeister seinen 2021 auslaufenden Vertrag erfüllen wollen, er im Sommer nicht verkauft wird.

Boateng wurde am Wochenende zum zweiten Mal in seiner Karriere Triple-Sieger mit den Bayern. Dass es überhaupt soweit kommen konnte, lag auch an den starken Auftritten des Innenverteidigers in den zurückliegenden Wochen.

Beim gebürtigen Berliner, der seit 2011 für die Bayern spielt, machen die Obersten offenbar eine große Ausnahme. Zuletzt hieß es nämlich flächendeckend aus der Münchner Vereinsführung, dass kein Spieler den Verein ablösefrei verlassen werde.

Hintergrund


Über eine mögliche Verlängerung von Boatengs Vertragspapier soll indes noch nicht gesprochen worden sein. Für den 31-Jährigen steht vorrangig die vollständige Auskurierung seines im Champions-League-Finale erlittenen Muskelfaserrisses auf der Agenda.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!