FC Barcelona :Zuschauer-Rückkehr: Barça will Ticketvergabe auslosen

camp nou panorama tag
Foto: sportgraphic / Shutterstock.com

In LaLiga rollt seit Donnerstag endlich wieder der Ball – erstes Spiel nach monatelanger Corona-Zwangspause war das Stadtderby zwischen dem FC Sevilla und Betis Sevilla (2:0). Die Partie fand aufgrund der Hygienevorschriften vor leeren Zuschauerrängen statt.

Doch schon Ende Juni könnte ein Teil der Fans wieder ins Stadion gelassen werden. Laut MUNDO DEPORTIVO arbeitet die spanische Regierung an einem Erlass, Sportstätten ab dem 29. Juni wieder für Publikum zugänglich zu machen.

Gemäß LA VANGUARDIA plant der FC Barcelona die Tickets mittels einer Art Lotteriesystem zu vergeben. Das Camp Nou darf bei Freigabe lediglich mit 30 Prozent ausgelastet sein. Somit stünden in etwa 30.000 Karten zur Verfügung.

Hintergrund


Barça startet am Samstagabend (22 Uhr) mit dem Auswärtsspiel gegen RCD Mallorca – auf der Baleareninsel werden keine Zuschauer ins Stadion gelassen. In zwei Wochen könnte sich dies schon wieder ändern.

Eine Vorschau zum Spiel der Katalanen gegen Mallorca findet ihr bei den Kollegen von barcawelt.de.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!