Zwei Dreierpacks: PSG in Frankreich fast uneinholbar vorn

09.04.2022 um 23:11 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
sid/deabbfbffca
Foto: AFP/SID/THIERRY ZOCCOLAN
Weiterlesen nach dem Video

Neymar (6./71., Foulelfmeter/84.) und der französische Weltmeister Kylian Mbappe (19./74./80.) trafen am Samstagabend zum 6:1 (2:1) bei Clermont Foot, Lionel Messi bereitete drei Tore vor. Jodel Dossou (42.) brachte die abstiegsbedrohten Gastgeber zwischenzeitlich heran.

PSG, im Achtelfinale der Champions League an Real Madrid gescheitert, liegt nahezu uneinholbar mit 15 Punkten Vorsprung auf Stade Rennes (3:2 bei Stade Reims) an der Tabellenspitze. Titelverteidiger OSC Lille ist nur Siebter.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG