Anzeige

Zwei Römer auf dem Zettel :Chelsea jagt Edin Dzeko und Emerson - nur einer will kommen

edin dzeko 2018 5
Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Chelsea will in der laufenden Transferperiode einen neuen Stürmer verpflichten. Gehandelt wurden zuletzt unter anderem Andy Carroll (West Ham United), Richmond Boakye von Roter Stern Belgrad und Cristian Benteke (Crystal Palace).

Eine weitere Spur führt nun nach Rom. Nach Informationen von PREMIUM SPORT steht Edin Dzeko auf der Liste der Blues.

Der Superstar des AS Rom kickte einst bereits für Manchester City. Nun will Antonio Conte (48) ihn scheinbar in die Premier League zurückholen.

Eine offizielle Offerte ist bei den Giallorossi allerdings noch nicht eingegangen. Und sollte diese einflattern, würde Roma-Manager Monchi sie wohl umgehend ablehnen.

Denn Edin Dzeko (31, Vertrag bis 2020) ist Top-Torjäger und Superstar der Roma. Er würde nur schwer zu ersetzen.

Der italienische Hauptstadtklub würde einem Vereinswechsel nur zustimmen, wenn ein Angebot weit über dem Marktwert (aktuell 22 Millionen Euro laut TRANSFERMARKT) eintreffen würde und man einen Hochkaräter als Ersatz verpflichten könnte.

Der Berater von Edin Dzeko, Irfan Redzepagic, stellte unterdessen klar: "Das sind alles nur Gerüchte. Die Wahrheit ist: Dzeko will in Rom bleiben."

Neben Edin Dzeko steht ein weiterer Spieler des AS Rom auf der Wunschliste der Londoner.  Sein Name: Emerson Palmieri.

Der 23-jährige Linksverteidiger steht in Rom noch bis 2021 unter Vertrag. Gespräche über einen Transfer laufen nach bereits.

Der Berater des Außenverteidigers erklärte gegenüber CALCIOMERCATO: "Die Vereine sprechen mit einander. Dann sehen wir, ob es erfolgreich enden kann."

Die Aussicht auf einen Wechsel an die Stamford Bridge und die Zusammenarbeit mit Antonio Conte (48) gefällt Emerson.

"Conte ist ein Top-Trainer, einer der besten und erfolgreichsten der Welt", so der Chelsea-Coach. Mit diesem zusammenarbeiten wäre für Emerson "ein Traum."

Folge uns auf Google News!