Zwei Wochen vor WM-Start: Neuer gibt Comeback in Berlin

05.11.2022 um 14:28 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
sid/cdcbcfbeececbdba
Manuel Neuer kehrt in Berlin zurück ins Tor - Foto: FIRO/FIRO/SID/

Der 36-Jährige steht nach wochenlanger Verletzungspause in der Startelf für die Partie am Samstag (15.30 Uhr/Sky). Neuer war wegen einer schmerzhaften Prellung des Schultereckgelenks seit Mitte Oktober ausgefallen und hatte in dieser Zeit sieben Pflichtspiele verpasst.

Immer wieder war deshalb zuletzt die Frage aufgekommen, ob Neuer rechtzeitig zur WM in Katar (20. November bis 18. Dezember) wieder fit wird. Am Freitagabend hatte sich der Weltmeister von 2014 jedoch in einem Twitter-Video auf dem Account der Bayern an die Fans gewandt. "Mir geht es gut. Ich habe das erste Teamtraining gemacht. Es war alles in Ordnung", sagte Neuer. Für die Weltmeisterschaft sehe es "natürlich gut aus".