Anzeige

FC Bayern :Zweifelt der FC Bayern an Kai Havertz?

kai havertz kevin kampl
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Leroy Sane und Kai Havertz sollen nach dieser Saison die absoluten Wunschoptionen des FC Bayern sein.

Laut SPORT1-Informationen kommen bezüglich der Verpflichtung Letzterem Zweifel auf. In der Münchner Führungsebene herrscht demnach Uneinigkeit.

Bei Hasan Salihamidzic, Karl-Heinz Rummenigge und dessen designiertem Nachfolger Oliver Kahn gebe es betreffend der Havertz-Verpflichtung unterschiedliche Auffassungen. Es herrsche allgemein eine gewisse Skepsis.

Während unter den Bossen Misstrauen aufkommt, gilt Trainer Hansi Flick als Befürworter des Transfers.

Havertz könne sich der Meldung des TV-Senders zufolge einen Wechsel in die bayrische Landeshauptstadt "sehr wohl vorstellen".

Bis eine Entscheidung in jener Causa getroffen ist, wird aber noch einige Zeit vergehen. Bayer Leverkusen fordert mindestens eine dreistellige Millionen-Ablöse.

"Wir gehen sehr unaufgeregt mit dem Thema um", kommentierte Leverkusens Geschäftsführer Rudi Völler vor Kurzem.

In England wird derweil vom DAILY EXPRESS berichtet, dass Havertz das "Top-Transferziel" von Liverpool und Jürgen Klopp für die neue Saison sei.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige