FC Barcelona :Zweiter Anlauf: Barça jagt Offensiv-Juwel von Real Madrid

quique setien
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Zwischen Barcelona und Real Madrid wurden auf dem Feld schon legendäre Schlachten geschlagen. Auch auf dem Transfermarkt kommen sich die beiden spanischen Giganten regelmäßig in die Quere.

In den vergangenen Jahren setzte sich meistens Real Madrid durch, wenn beide Erzrivalen hinter den gleichen Spielern her waren (u.a. Vinicius Junior, Dani Ceballos, Ferland Mendy).

Barça könnte sich nun für die Transfermarkt-Pleiten revanchieren. Der AS zufolge wollen die Katalanen Youngster Cesar Gelabert (19) von Real Madrid verpflichten.

Wie die Sporttageszeitung berichtet, hat Barça Gelabert bereits seit Jahren auf der Liste. Der offensive Mittelfeldspieler sollte bereits 2015 von Hercules Alicante kommen, entschied sich aber für Real Madrid.

Im Alter von 17 Jahren debütierte das Toptalent in der zweiten Mannschaft der Königlichen, auf einen Einsatz unter Zinedine Zidane wartet der Youngster noch.

Hintergrund


Barça macht Cesar Gelabert nun AS zufolge erneut schöne Augen.

Der englischen Boulevardzeitung THE SUN zufolge wird der flexible Offensivakteur aber auch vom FC Arsenal begehrt. Der spanische Cheftrainer Mikel Arteta soll viel von seinem Landsmann halten.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!